Hörst du es auch?

Heyho an alle Leser,

hoerst duich bin es mal wieder, euer Flip! Frauchen hat in letzter Zeit ganz komische Ideen - und natürlich muss ich dafür mal wieder herhalten. Ich weiß auch nicht, warum immer ich. Ob es wohl daran liegt, dass ich sehr sensibel auf Geräusche reagiere?

Jedenfalls hat sie einfach einen Schlüsselfinder bestellt. Den Signalgeber hat sie in mein Plüschspieli eingebastelt. Zuerst hat sie mich immer belohnt, wenn ich das Geräusch wahrgenommen habe. Danach hat sie mir das Signal "Horch" (klingt auch irgendwie komisch, oder?!) gesagt, danach summte der Finder. Da ich ja ein schlauer Dackel bin, hat sie mir dann einfach das Bringsignal gesagt und ab ging die Post! Leute, das ist total lustig! Und wenn der Jäger mal wieder jede Menge Schüsse abgibt, schickt sie mich immer auf die Suche nach dem Piepser. Sie sagt, dass ich mich dann auf andere Geräusche fokussieren kann. Und irgendwie hat sie da auch Recht!

Hier gibt es sogar ein kleines Video. Ich glaube, das war die 2. Einheit!

Nun versteckt sie immer total unauffällig mein Piepsespieli, sagt "Horch!" und dann bin ich schon auf der Suche! Woran man sieht, ob ich meine Ohren oder meine Nase einsetze? Na an den Ohren!!! Damit ich das Signal besser orten kann, richte ich sie weit nach vorne aus. Das muss wohl lustig aussehen - Frauchen jedenfalls lacht sich immer kringelig.

Probiert es mal aus mit euren Hunden, es ist einfach eine tolle, lustige Sache. Vielleicht nimmt Frauchen ja mal Mausquietschen oder Vogelgezwitscher auf und lässt mich das orten! Ha, das werd ich ihr direkt mal mitteilen *jawoll*!!!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Euer Flippy!