Wer sind die Fellnasen?

So, es ist so weit!

Frauchen gönnt uns eine eigene Seite, einen Blog!!! Sie sagt, wir seien jetzt gut genug erzogen, dass sie uns auf die Menschheit loslassen könne!

FlipDer Herr des Hauses - das bin ich - Flip (Frauchen sagt immer,
die Namensgebung hätte ihr zu denken geben müssen - was sie damit wohl meint??)!
Sehe ich nicht süß aus? Und so brav?
Jaahhaaa, denkt ihr euch sicherlich.
Aber mit meiner Mischung mache ich seit April 2011 das Haus bunt!
Als Dackel bin ich eher selbständig - und als Spitz muss ich das natürlich jedem mitteilen! Klar, oder? Okay, ich hatte nicht gerade einen leichten Start und bin schon durch mehrere Hände gewandert. Dadurch habe ich einige Ängste und - Frauchen nennt es so - Macken, was mich aber nicht weniger liebenswert macht. Frauchen sagt, dass ich ein Lehrmeister sei - was auch immer das bedeutet...
So, dann lass ich mal die Mädels ran - damit die auch mal zum Zuge kommen!

StellaOkay, mein Name ist Stella. Wie ihr wisst, das bedeutet "Stern"!
Als ehemaliger Straßenhund habe ich damals nicht viel von Menschen gehalten. Ich hatte furchtbare Angst vor ihnen. Und warum sollte ich überhaupt auf einen Menschen hören? Ich weiß doch selbst, wo ich wie Futter finde! Ja, das dachte ich damals, als ich Mai 2011 zu meinem jetzigen Frauchen kam. Aber sie hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Und das sie doch gar nicht so schlecht sind! Ich höre ab und zu, wie sie sagt "Naja, da sind wir wohl übers Ziel hinausgeschossen!"... Ich weiß zwar nicht, was sie genau meint, aber mittlerweile liebe ich die Menschen so sehr, dass ich wild um sie herumhüpfen muss. Und natürlich werde ich chronisch zu wenig gekrault! Also immer her mit euren Streicheleinheiten!

couchpotatoeHmm, dann will ich auch mal, aber was soll ich nur sagen? Ich bin die Abby und noch ganz frisch hier. Erst seit Ende September 2014! Das die Couch mir gehört - das haben nun alle verstanden! Na gut, mittlerweile fühle ich mich so wohl hier, dass ich nicht ständig im Bett und auf dem Sofa liegen muss. Manchmal nennt sie mich "Hupf-Nuff". Jaaa, okay - nicht ganz unberechtigt! Ich springe gerne sehr hoch, wenn ich aufgeregt bin - wie ein kleiner Flummy! Aber Leute, das macht total Spaß!!!! Probiert es doch mal aus! Aber so langsam merke ich, dass es auch Spaß macht, wenn ich mit meinen vier Pfoten unten bleibe! Ich bekomme jedes Mal einen Keks, wenn ich sitzen oder stehen bleibe, anstatt zu springen! Coole Sache!

Wir freuen uns, wenn ihr hier regelmäßig vorbeischaut!

Flip, Stella und Abby!