Philosophie

Körper und Geist im Einklang - den Hund als Ganzes betrachten!

Jeder Hund ist ein unverwechselbares, individuelles Wesen.
So individuell entwickelt sich auch seine Krankheit, seine Symptome. Genau deswegen ist es so wichtig, ein Mittel zu finden, welches genau auf dieses Individuum zugeschnitten ist.

Auch im Zusammenleben mit deinem Hund ist es wichtig, den Hund als ein individuelles Wesen zu betrachten. Auch wenn der ureigene Instinkt aller Lebewesen derselbe ist - nämlich Überleben - so hat jeder Mensch und jeder Hund seine eigenen Bedürfnisse, seinen eigenen Charakter und seine eigenen Vorstellungen.

Und genau das ist mir wichtig: Welche Bedürfnisse hat dein Hund? Welche du? Und wie kann man diese Bedürfnisse unter einen Hut bekommen und den gemeinsamen Weg zu einem entspanntem Zusammenleben bringen?

Nur mit gegenseitigem Vertrauen, Verständnis für unseren Partner und Luft zum Atmen kann man zu einer wunderbaren Einheit zusammen wachsen.

Das ist meine Philosophie!

philosophie

 

 

Arbeit über die positive Verstärkung

In meinem Training gibt es kein Leinenruck oder Kniff in die Seite. Auch Zischen und bedrohende Körpersprache wirst du bei mir nicht finden.

Was bedeutet das für das Training?

  • Ich trainiere ausschließlich über positive Verstärkung
  • Das heißt, du lernst, erwünschtes Verhalten bei deinem Hund zu erkennen und zu belohnen.
  • Dabei richten sich die Belohnungen nach den Bedürfnissen deines Hundes. Das bedeutet, dass wir nicht nur über Leckerlis belohnen, sondern auch Umweltbelohnungen einsetzen.
  • Um unerwünschtes Verhalten stoppen zu können, lernst du, wie man Situationen managen kann und wie man einen positives Verhaltensunterbrecher aufbaut.
  • Ein weiterer Garant für ein erfolgreiches Training ist der Aufbau eines Alternativverhaltens. So lernt dein Hund, wie er sich in den entsprechenden Situationen verhalten soll.

Das wirst du nicht bei mir finden:

  • Hilfsmittel wie Zug-, Stachel-, Sprüh-, oder Elektrohalsbänder, oder Erziehungsgeschirre
  • Leinenruck, den Hund in die Seite kneifen, schlagen, würgen oder Nacken-, bzw. Schnauzengriff
  • Zischlaute, Anbrüllen, bedrohende oder blockende Körpersprache
  • Die Liste ist natürlich nicht vollständig aufzählend, bei mir wirst du aber nichts finden, was bei deinem Hund Meideverhalten und Angst auslösen könnte!

 

Kostenfreie Rundum-Betreuung

durch die Facebook-Gruppe von Partner for Paws

 

Wer auf Facebook ist und Kunde von Partner for Paws, kann Mitglied in meiner Facebook-Gruppe werden. Dadurch erhältst du viel praktisches Wissen zusätzlich zu den Kursen oder Einzelstunden, ganz kosten- und garantiert gewaltfrei!

Diese Vorteile bringt dir die Facebook-Gruppe:

  • Austausch mit anderen Hundehaltern: In dieser geheimen Gruppe tauschen sich Hundehalter über verschiedene Themen aus, stellen Fragen zu Kursen oder schildern ihre Probleme im Training.
  • Infos von eurer Trainerin: Ich informiere euch in der Gruppe über aktuelle und wissenswerte Themen rund um das Thema Hund und halte euch über meine Angebote auf dem Laufenden.  
  • Herausforderungen für dich und deinen Hund: Außerdem gibt es immer wieder kleine Aufgaben oder Challenges zu lösen, die dir und deinem Hund Spaß machen. 

 

Kleine Gruppengrößen

ermöglicht individuelles Lernen!

 

Bei Partner for Paws trainierst du in kleinen Gruppen von maximal  4 Teams!

Durch diese optimalen Rahmenbedingungen kannst du das Maximum für dich und deinen Hund aus jedem Termin herausholen!

Vorteile für dich:

  • Durch diese kleine Gruppenstärke habe ich genügend Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer
  • Ich kann auf deine individuellen Bedürfnisse eingehen. Es ist genügend Raum für deine Wünsche und Probleme, so dass jeder Kurs individuell gestaltet werden kann

Vorteile für deinen Hund:

  • Durch die wenigen Teams hat auch dein Hund weniger Stress! Er muss sich nicht mit der Anwesenheit vieler anderer Hunde beschäftigen
  • Dadurch kann sich dein Hund während der Stunde besser konzentrieren und somit besser lernen

 

 

 

Schriftliche Zusammenfassungen

von Kursen und Einzeltrainings

 

In meinen Kursen wird viel Inhalt vermittelt, sowohl theoretisch als auch praktisch.
Da kann es schon mal passieren, dass man sich nicht mehr an alles erinnert, was besprochen wurde. Das ist alles kein Problem! Nach jeder Stunde im Kurs oder Einzeltraining bekommst du eine Zusammenfassung über das, was wir besprochen haben.

Vorteile auf einen Blick:

  • Die einzelnen Trainingsschritte werden genau beschrieben, inklusive Tipps und Stolperfallen
  • Darin enthalten sind auch Hintergrundinformationen und weiterführende Lektüreempfehlungen
  • Alternative Problemlösungen, welche in einem anderen Team notwendig wurden, nehme ich ebenfalls auf, da sie auch für dich interessant sein könnten
  • Solltest du an einem Termin mal nicht teilnehmen können, so ist nicht gleich der ganze Kurs futsch! Du kannst anhand der Zusammenfassungen das Training eigenständig nacharbeiten!
  • Auch wenn du nach dem Kurs das Training fortsetzen oder wieder aufnehmen möchtest, kannst du durch die Zusammenfassungen einfach loslegen!